Mein SAAB 99 LE

Vita:

Gekauft wurde der Saab am 08. März 1974 von Gretchen Huntington, geb. Schweiger in Fürth. Die damals 63-jährige wollte scheinbar das sicherste Auto zur damaligen Zeit fahren. Nachdem Sie das Fahrzeug 16 Jahre „bewegt“ hatte, wurde der Saab mit 82 Tkm aus Altergründen (der Fahrerin) weiterverkauft.

Der neue Besitzer behielt das Fahrzeug von 1990-1993, wobei er ein Bordbuch führte und jede Tankfüllung mit Literangabe, km-Stand und den damit ermittelten Durchschnittsverbrauch eintrug. Bilder des Bordbuches werden noch gepostet 😉

Danach ging das Auto an meinen Vorbesitzer über, der den Wagen jedoch nicht anmeldete, sondern das Fahrzeug in eine Ausstellungshalle für historische Nutzfahrzeuge in der Nopitschstrasse stellte, bis er 2001 unerwartet verstarb. Dessen Vater sprach mich zufällig an der Zulassungsstelle an, da wir gerade nach Nürnberg zurückgezogen sind und unseren 900er ummelden mussten. Er fragte, ob ich Interesse an Ersatzteilen hätte, da er das Lager seines Sohnes räumen müsste, was auch das Entsorgen von Fahrzeugen etc beinhaltet. Also organisierte ich meinen damals frisch gefundenen Saabmechaniker Andreas Auer und wir begutachteten das Projekt.
Wir übernahmen die Entsorgung und hatten am Ende jeder ein angehendes Oldtimerprojekt an der Backe (Über die Ausmaße der vorliegenden Tätigkeiten möchte ich lieber kein Wort verlieren).

Inzwischen bin ich seit über 12 Jahren der Besitzer und versuche das Fahrzeug von Jahr zu Jahr mehr in den Originalzustand zu versetzen. Gefahren wird nur im Sommer!

  • About classicsaab


    Liebe Saabfreunde,
    diese Seite ist allen klassischen Saabmodellen gewidmet. Seit ca. 20 Jahren fahren wir 99er und 900er der alten Garde. Der Aufbau einer Online-Saab-Community ist in Planung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ina & Robert